Fotogalerie von unseren Aktivitäten

Nicht nur an unserem eigenen Fahrtag im Gemeindezentrum im Vaale sind wir aktiv, sondern über das Jahr verteilt immer mal wieder mit kleineren oder größeren Aufbauten bei anderen Vereinen, bei Ausstellungen oder einfach nur ganz "privat" bei uns in Vaale im Gemeindezentrum.

Dezember 2018: Fahrtag in Vaale

Unser jährlicher großer Fahrtag für die Öffentlichkeit fand wie immer am 3. Advent im Gemeindehaus in Vaale statt und fand auch wieder ein reges Publikumsinteresse - das freut uns natürlich sehr!

Hier ein paar Eindrücke davon:

Das Lokführerdasein ist nicht leicht... volle Konzentration ist angesagt!

Als Stellwerker hat man es da leichter, da ist auch mal Gelegenheit für ein
Schwätzchen mit dem Publikum...

Wie man sieht, kommt der Spaß durchaus nicht zu kurz!

Auch an anderen Stellen herrscht gute Laune,
das spricht für einen gelungenen Tag! :-)

Unser Car-System, mit den modularen Ansatzteilen ganz neu im Betrieb,
fand vor allem bei den Kindern ausgesprochen reges Interesse!

Natürlich gab es auch zwischendurch wieder jede Menge Probleme zu
beheben, aber wir hatten im vergangenen Jahr auch reichlich viel
umgebaut, neu angeschafft und eingebaut und und und - dabei bleiben
allerhand Kinderkrankheiten nicht aus. Damit müssen wir und natürlich
das Publikum dann leben, aber wir lernen ja stetig dazu und hoffen, dass
wir besonders bei den Pannen, die den Betrieb unangenehm aufhalten,
bald deutlich besser werden. But nobody is perfect!

Auch bei den N-Bahnern tummelte sich das Leben! Wir würden hier
übrigens durchaus gerne auch ein Gruppenbild von Euch zeigen, aber
dafür brauchen wir ersteinmal Euer Einverständnis, dass Ihr hier auch
gezeigt werden dürft!

Die Tombola war wieder ein echter Hingucker und Renner! Vielen Dank an
alle Sponsoren, die für so wunderbare Preise sorgen!
Die Würste kommen natürlich nicht von den hier plakatierten namhaften
Modellbahnherstellern, aber begehrt sind sie auch jedes Jahr wieder...

Wer genug von der Modellbahnerei hatte, konnte sich stattdessen auf das
absolut sehenswerte Kuchenbüffet stürzen...

...wovon auch reichlich und mit Genuss Gebrauch gemacht wurde. :-)

Oktober 2018: Ausstellung in Bad Oldesloe

Im Herbst waren wir mutig und haben uns zur Ausstellung in Bad Oldesloe angemeldet! Natürlich hatten wir ein bisschen Bammel, dass wir uns da mit unseren weiß Gott nicht perfekten Modulen vielleicht blamieren würden, aber wir wollten das Erlebnis einfach haben und siehe da: wir mussten uns gar nicht verstecken, sondern lagen mit unserem Aufbau und seiner Qualität durchaus im guten Mittelfeld und haben uns wohl gefühlt.

Einen langen, schmalen Streifen bekamen wir zur Verfügung:

Der geliehene Anhänger war ordentlich vollgestopft

Impressionen vom Aufbau:

Das Publikum hat sich rege für unsere Anlage interessiert und viele, viele Fragen gestellt, wie wir dies und das machen und von der Möglichkeit, bei uns selbst einmal am Regler zu drehen und einen Zug über die Anlage fahren zu lassen, haben wieder viele (vor allem Kinder... ;-) gerne Gebrauch gemacht. Das Wochenende hat viel Spaß gemacht und der Einsatz dafür hat sich rundum gelohnt!

April 2018: Kleiner Osteraufbau zum Spielen ganz für uns in der Festhalle in Vaale

In den Osterferien hatten wir wieder die Gelegenheit, eine Zeit lang die Festhalle in Vaale für uns zu haben, um dort eine kleine Modulanlage aufzubauen und zum "Saisonschluss" noch einmal ausgiebig zu spielen. Im Eifer des Gefechtes gab es dabei einige schwere Unfälle...

... die allerdings nicht der Grund für das Auftauchen der Feuerwehr waren, die waren einfach nur aus Interesse bei uns! ;-)

 

 

Wir haben natürlich auch ganz ernsthaft Dinge getestet, schließlich waren wir nicht zum Vergnügen angetreten, sondern... ;-)

Dezember 2017: Fahrtag in Vaale

Wie üblich am dritten Advent war es wieder soweit: unsere ureigene, große Veranstaltung des Jahres mit dem Aufbau einer großen Modulanlage in der Turnhalle im Vaaler Gemeindezentrum, mit der Anlage der Itzehoer N-Bahner und mit Tombola und Modellbahnverkauf und nicht zuletzt mit Kaffee und Kuchen für die Besucher in der Festhalle!

Das Lokführerleben kann ganz schön anstrengend sein! ;-)

Hier konnte man sich gleich mit Material für die eigene Eisenbahn eindecken...

Oktober 2017: Aufbau in der Festhalle in Vaale

Warum kleckern, wenn wir auch klotzen können? Der Herbstferien-Aufbau 2017 konnte schon fast an unseren Weihnachtsfahrtag heranreichen. ;-)

Fazit: Viel getestet, viele Schwachstellen gefunden und behoben und nebenbei eine Menge Spaß gehabt!

Oktober 2017: Schnell mal ein neues Stellpult bauen...

Das kam plötzlich: für den Aufbau in der Festhalle in Vaale sollte die Märklin-Abstellgruppe (so nennen wir den entsprechenden Bahnhof, dessen Gleisbild man hier im Entstehen sieht) mit elektrisch schaltbaren Weichen versehen sein. Dazu musste das Stellpult wohl oder übel neu und dafür blieb nur ein Wochenende. Hier wurde die Grenze zwischen Hobby und Arbeit plötzlich fließend...

Oktober 2017: Ausstellung in der Elbschule in Glückstadt

In den Herbstferien haben wir uns nun schon zum dritten Mal an der Ausstellung der N-Bahn-Freunde Itzehoe in Glückstadt beteiligt.

Mai 2017: Ausstellung im Holstein-Center in Itzehoe

Im Mai 2017 hatten wir die Gelegenheit, im Holstein-Center in Itzehoe eine Eisenbahnanlage aufzubauen und uns als Verein damit in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Und ganz nebenbei hatten wir viel Spaß beim Spielen...

Die Planung für solche Aufbauten geht bei uns immer mit Pappkarten unserer Module:

Das Publikum war sehr interessiert und die gar nicht einmal so kleine Anlage hat uns viel Spielspaß beschert: